Werdegang

Geboren              1951 in Halle/Saale

 

Seit 1997 intensive Beschäftigung mit Malerei und Grafik, seit 1998 mit Aktionskunst, Installationen, Skulpturen und Objekten, seit 2001 mit Texten und Gedichten, auch mit der Organisation von Kunstausstellungen, seit 2003 mit Kunst im öffentlichen Raum sowie Fotografie, seit 2004 Komparsin für TV und Kino, seit 2006 Logos für Gemeinden und Privatpersonen.

 

 

Künstlerischer Werdegang

 

1998                 Bildhauerei / D. Läpple, Bildhauer, Heilbronn

2001                 Schweissen / Gottlieb-Daimler-Schule, Sindelfingen

 

Denkbezüge, die ins Mehrdimensionale führen, entsprechen in meinen Arbeiten der Vielfalt der verwendeten Materialien. Mal- und Zeichenmittel aller Art einzusetzen ist längst nicht mehr ungewöhnlich. Die besondere Originalität und unverbrauchte Frische liegt jedoch im Verwenden von Fertigteilen aus Glas, Kunststoff und Metall, die teils verfremdet, teils als erhabene und bewegliche Teile in einen Grund eingefügt werden.

 

Zufälle können entstehen, sodass sich eine erdachte Idee verselbstständigt. Dadurch bleibt der Prozess der Entwicklung immer spannend. Der eigene Blickpunkt muss somit jedes Mal neu überdacht werden.

Ausstellungen Einzel- und Gruppenausstelungen im In- und Ausland
   
Auszeichnung Max-Oscar-Arnold-Kunstpreis der Stadt Neustadt b. Coburg
   
Literatur Kataloge und Fachzeitschriften
   
Mitgliedschaften  

BÖBLINGER KUNSTVEREIN

Kunstverein für Stadt und Landkreis Böblingen e.V., Böblingen

 

Künstler und Künstlerinnen im Landkreis Böblingen, Landratsamt Böblingen

 

Kunstverein Herrenberg e. V., Herrenberg

Vertretung        GALERIE KUNSTSCHRANK, Bissinger Str. 56, 73252 Lenningen, Telefon  07026 370597